Aktivitäten

Fasnacht 2018

Die fünfte Jahreszeit

Durch die ganze Woche herrschte in der fasnächtlich - dekorierten Kita ein Närrisches Treiben!

Die Kinder durften verkleidet in die Kita kommen und es gab zahlreiche Aktivitäten. Es wurde gebastelt, gespielt, gesungen und getanzt und die Kinder badeten förmlich in den Konfettis.

Einer von vielen Höhenpunkten war die «Chinderchesslette».  Am Mittwochnachmittag um 14.00 Uhr starteten wir nämlich die erste «Chinderchesslete». Im weissen Hemd und mit Lärminstrumenten ausgerüstet, chessletten die Kinder durch das Quartier. Zum Schluss chesslette jede Gruppe im Krippengarten noch einmal so richtig drauflos. Anschliessend gab es eine kleine Konfettischlacht, vor der niemand sicher war. Dies machte natürlich Hunger und es gab am bunt dekorierten Tisch ein feines Chesslettezvieri.

Der zweite Höhepunkt war natürlich der Kinderumzug am Donnerstagnachmittag um 14.15 Uhr. Wie jedes Jahr, liefen wir mit den grösseren Kindern am Umzug mit. Doch dieses Jahr watschelten wir alle, einheitlich verkleidet, als Enten. Es schneite ein wenig, allerdings viel mehr Konfetti als Schneeflocken, und es herrschte eine fröhliche und ausgelassene Stimmung. Zum Zvieri waren wir rechtzeitig wieder zurück in der Krippe und es gab feine Fasnachtschüechli und Schokolade.

Wir hatten alle sehr viel Spass und freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr, wenn es wieder heisst: Achtuuung…. Fertiiig….los…. Konfettiiii!!!!!!

Herzlichen Dank für die Mithilfe der Eltern und Mitarbeiter.

 

Sara Kamber, Lernende Gruppe Papagei

 

 

Muttertags- und Vatertags Anlass Gruppe Regenbogen

Am 11. Mai 2018 veranstalteten wir den Mutter- und Vatertags Anlass in der Kinderkrippe Sonnhalde, auf der Gruppe Regenbogen. Um 16:30 konnten die Eltern eintreten und mit ihrem Kind gemeinsam zum Apéro greifen. Wir haben Kuchen, Chips, Gemüse, Sirup, Wasser und Kaffee angeboten. Es herrschte gute Stimmung auf der Gruppe. Die Eltern plauderten untereinander, die Kinder spielten zusammen und hatten Spass. Es war ein sehr gemütlicher Abend und man konnte sich gegenseitig besser kennenlernen. Später dann, erhielten die Eltern noch die Geschenke von ihren Kindern. Die Kinder haben selbstgemachte Töpfe gebastelt und sie anschliessend mit Erde befüllt und mit Kresse gesät. Um 18:45 gingen dann noch die letzten Eltern mit ihren Kindern nachhause. Wir freuen uns, dass so viele Eltern erschienen sind.

 

Takwa Al-Hilali, Praktikantin Regenbogen

Sorry

It seems JavaScript has been disabled in your browser. This site, like most of the Internet contents these days, does not work properly without JavaScript. Please re-enable JavaScript, or use a different Browser.


If you need help fixing your browser, please send mail to support@oetiker.ch